Pasta Carbonara. Italienische Küche

Pasta Carbonara. Italienische Küche

Pasta Carbonara ist die beliebteste italienische Pasta der Welt. Das Geheimnis seiner Beliebtheit liegt nicht nur in der Verfügbarkeit der Zutaten und der Zubereitungszeit. Sie benötigen Pasta, Hühnereier, Parmesankäse, Speck und nur 30 Minuten Kochzeit. Die Hauptsache ist der einzigartige Geschmack – cremig und zart, obwohl die echte Carbonara-Paste ohne Sahne zubereitet wird. Es ist wichtig, dass Sie das Kochrezept befolgen, um die richtige Sauce zu erhalten.

Zutaten:
* ‍ Spaghetti – 400 gr.
* Speck – 200 gr.
* Ei – 4 Stück (3 Eigelb und 1 Ei)
* Parmesankäse – 50 gr.
* Butter – 2 EL.
* Olivenöl – 1 EL
* Knoblauch – 2 Nelken
* Wasser – 2,3 l
* Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Rezept:
1. Schneiden Sie den Speck in Würfel. Eine Pfanne erhitzen, 1 EL Butter schmelzen und den Speck mit 2 Knoblauchzehen braten, mit einem Messer zerdrücken. Speck 10 Minuten bei schwacher Hitze braten, Fett sollte aus dem Speck geschmolzen werden, aber der Speck sollte weich bleiben. Nach dem Rösten den Knoblauch entfernen.
2. Fügen Sie in kochendem Wasser 1 Esslöffel Salz, 1 Esslöffel Olivenöl und Spaghetti hinzu und kochen Sie wie auf der Spaghetti-Packung angegeben. Es ist wichtig, die angegebene Garzeit einzuhalten, um die Spaghetti richtig zu kochen.
Inzwischen:
3. Trennen Sie 3 Eigelbe von Proteinen. 3 Eigelb und ein Ei in eine Schüssel geben, Salz und Pfeffer (1 Prise), gut schlagen und 2 Esslöffel geriebener Käse hinzufügen, mischen.
4. Fertige Spaghetti in ein Sieb zurücklegen, nachdem 300 ml. Brühe, in der sie gekocht wurden.
5. Schalten Sie das Feuer unter der Pfanne mit Speck aus, fügen Sie Spaghetti und 1 EL Butter hinzu, gießen Sie die geschlagenen Eier mit Käse ein, mischen Sie alles gründlich und fügen Sie nach und nach 300 ml hinzu. Wasser aus Spaghetti und ständig umrühren, Eier sollten sich nicht kräuseln.
6. Um die Sauce zu verdicken, stellen Sie die geringe Hitze unter der Pfanne ein und mischen Sie die Mischung etwa 1 Minute lang, damit die Eier nicht kochen. Wenn die Sauce sehr dick ist, können Sie mehr Brühe hinzufügen.
7. Spaghetti auf einem Teller verteilen, mit Speck belegen, mit schwarzem Pfeffer und geriebenem Käse bestreuen. Die Pasta Carbonara ist fertig. Guten Appetit!