Leckere marinierte Rüben

Leckere marinierte Rüben

Über die Nützlichkeit von Rüben kann man viel reden. Richtig zubereitete Gerichte aus dieser wertvollsten Wurzelkultur sind immer lecker und appetitlich. Unser Videorezept hilft Ihnen, Rüben für den Winter zu konservieren. Sie erhalten nicht nur einen Fertiggerichtssalat aus eingelegten Rüben, aus dieser Zubereitung können Sie aromatisierten Borschtsch oder Rote-Bete-Suppe kochen, mit gebratenen Zwiebeln schmoren und jeden mit einer echten Delikatesse behandeln – Rübenkaviar oder einen Hit aus dem festlichen Tischhering unter einem Pelzmantel. Eine solche Vorbereitung wird immer nützlich sein.

Zutaten:
* Rüben – 2,5 kg
* Salz – 1 EL
* Essigsäure – 1 EL
* Zucker – 150 g
* Pflanzenöl – 150 g
* Wasser – 200 ml

Rezept:
1. Rote Beete reiben feines Stroh.
2. Legen Sie die geriebenen Rüben in einen Topf mit dickem Boden.
3. Zucker, Salz, Essig, Wasser und Pflanzenöl hinzugeben und zum Kochen bringen.
4. Alles gut mischen und die Rüben unter gelegentlichem Rühren 1,5 Stunden köcheln lassen.
5. Verteilen Sie die Rüben in sterilisierten Gläsern und schließen Sie die sterilisierten Deckel. Wickeln Sie die Gläser in eine Decke und lassen Sie sie abkühlen. Banken müssen an einem dunklen, kühlen Ort gelagert werden.