Koreanische Aubergine

Koreanische Aubergine

Unter den koreanischen Rezepten finden Sie viele Gerichte aus Auberginen, die Beliebtheit dieser speziellen Gemüse ist verständlich. Sie sind sowohl gesund als auch nahrhaft, leicht zuzubereiten, und Auberginen lieben kulinarische Experimente. Mit unserem Rezept können Sie sich darauf verlassen, indem Sie ein neues Gericht vorbereiten – die koreanische Aubergine. Dieses Gericht wird heiß serviert, mit gekochtem Reis oder loser Gerste, aromatisiert mit leicht gebutterter Butter. Koreanische Auberginen können ein Hauptgericht oder ein anständiger kalter Snack sein. Bereiten Sie Auberginen auf Koreanisch zu, und es erwarten Sie neue Aromen der großzügigen koreanischen Küche. Guten Appetit!

Zutaten:
* Kleine Auberginen – 500 g
* Pflanzenöl – 2 EL.
* Knoblauch – 5 Nelken (22 g)
* Zwiebel – 50 g
* Frühlingszwiebeln – 40 g
* Sojasauce – 2 EL.
* Pfeffer rote Chili Flocken – 2 EL
* Paprikapaste oder georgische Adjika – 2 Teelöffel
* Zucker – 1 EL
* Gemahlener schwarzer Pfeffer – 1/2 TL.
* Raffiniertes Sesamöl – 2 EL.
* Sesamsamen – 1 Teelöffel
* Salz – 1 Teelöffel