Klafuti mit Kirsche. Französische Küche

Klafuti mit Kirsche. Französische Küche

Der Cherry Claufti bestätigt einmal mehr die Fähigkeit französischer kulinarischer Spezialisten, erstaunliche Geschmäcker in Kombination mit Eleganz, Einfachheit und Anmut zu erreichen. Klafuti ist eine der beliebtesten Desserts französischer Hostessen. Vielleicht liegt dies daran, dass das Rezept für Klafuti die Verfügbarkeit von Zutaten und die einfache Zubereitung perfekt kombiniert. In der klassischen Rezeptur wird Klafuti ausschließlich aus Kirschen und zusammen mit Samen gebacken, aber die Zeit nimmt selbst in alten Rezepten eigene Anpassungen vor. Jetzt wird Klafuti aus verschiedenen Beeren hergestellt, und die Knochen der Kirsche werden vorzugsweise entfernt.
Ein solches Dessert ist an einem sonnigen Tag und an den Winterabenden zur Erinnerung an warme Sommertage immer von Vorteil und in der Höhe der Beerenernte.

Zutaten:
* Kirsche – 600 g
* Butter – 30 g
* Hühnereier – 4 Stück
* Milch – 240 g
* Mehl – 125 g
* Salz – 1/2 TL
* Zucker – 100 g
* Vanilleextrakt – 1/2 Teelöffel
* Mandelextrakt – 1/2 Teelöffel
* Puderzucker – 2 EL.