Gebratene Curry-Zucchini. Indische Küche

Gebratene Curry-Zucchini. Indische Küche

Feines gebratenes Zucchini-Fruchtfleisch in Kombination mit Curry, reifen Tomaten, goldenen Zwiebeln und Gewürzen. Dieses Gericht ist ein kulinarisches Ereignis für Mittag- und Abendessen, zumal es sehr wenig Zeit zum Kochen benötigt. Und doch, das wichtigste Gewürz für indische Gerichte, Garam Masala, kann man jetzt leicht in Russland kaufen. Guten Appetit!

Zutaten:
* Zucchini – 1 kg
* Zwiebel – 130 g
* Grüne Chilischote – 1 Stück
* Knoblauch – 15 g
* Ingwer – 30 g
* Geschälte Tomaten im eigenen Saft – 200 g
* Frischer Koriander – 20 g
* Pflanzenöl – 1 EL.
* Kumin – 1 Teelöffel
* Schwarze Senfkörner – 1 Teelöffel
Kurkuma – 1 Teelöffel
* Rote Chili-Flocken – 1 Teelöffel
* Garam Masala – 1 Teelöffel
* Salz – 2 Teelöffel