Fleischbällchen in Tomatensauce

Fleischbällchen in Tomatensauce

Rinderkroketten in Tomatensauce – lecker, saftig und aromatisch. Das Kochen solcher Fleischbällchen ist ziemlich einfach, und ein weiterer Pluspunkt, fast alle Beilagen. Feines Kartoffelpüree, gekochter Reis oder Nudeln, gedünstetes oder frisches Gemüse. Wahrscheinlich ist dies das Geheimnis der Beliebtheit dieses Gerichts in verschiedenen Ländern der Welt.

Zutaten:
* ‍ Hackfleisch – 1 kg
* Paniermehl – 50 g
* Milch – 100 ml
* Petersilie – 10 g
* Parmesankäse – 40 g
* Salz – 1 Teelöffel
* Gemahlener schwarzer Pfeffer – 1/2 TL.
* Getrockneter Knoblauch – 1/2 TL
* Ei – 1 Stck.
* Mehl – 3 EL. Für die Sauce:
* Geschälte Tomaten – 400 g
* Zwiebel – 150 g
* Tomatenpüree – 400 g
* Pflanzenöl – 4 EL.
* Paprikaflocken – 1/2 Teelöffel
* Zucker – 1 TL
* Gemahlener Koriander – 1 Teelöffel
* Salz – schmecken
* Roter Paprika trocken – 2 Stück
* Lorbeerblatt – 2 Stück
* Getrocknetes Basilikum – 1 TL
* Getrockneter Knoblauch – 1/2 TL