Apfelkuchen duftet, zart, mit einer dünnen knusprigen Kruste

Apfelkuchen duftet, zart, mit einer dünnen knusprigen Kruste

Es gibt viele Rezepte für die Herstellung von Apfelkuchen, nur eine Charlotte hat mehr als hundert Optionen. Wir bieten Ihnen an, einen Kuchen mit frischen Äpfeln zu backen, vorzugsweise saure Sorten, gewürzt mit Zimt, gemahlener Muskatnuss und Zucker in einem dünnen knusprigen Teig. Sicher, aromatisiert, mit einer goldenen Kruste und einer appetitlichen Füllung wird Apfelkuchen zu Ihrem Lieblingsdessert auf Ihrem Tisch.

Zutaten:
* Für den Teig: Mehl – 315 g
* Salz – 1 Teelöffel
* Butter – 170 g
* Kaltes Wasser – 8 EL.
* Für die Füllung: Äpfel – 1200 g
* Zucker – 150 g
* Mehl – 2 EL.
* Zimt – 1 Teelöffel
* Muskatnuss – 1/2 TL
* Milch (zur Schmierung) – 1 EL.
* Brauner Zucker (zum Dressing) – 1 EL.
* Eis zum Abschmecken